Eine Frage, die sich seit Summerset bestimmt der eine, oder andere Magicka-Spieler stellt. Aber was ist nun besser? Ich denke, das ihr dass ganze für euch selber entscheiden solltet, dennoch schreibe ich hier meine Meinung zu den jeweiligen Fähigkeiten:

Kraftimpuls:
Dies war vor Summerset die Hauptfähigkeit des Zauberers. Diese macht einen zufälligen Statuseffekt auf dem Gegner, welche: Brennen, Kleinere Verwundbarkeit, oder Unterkühlung verursachen kann. Das ganze kann natürlich duruch den perfekten Stab aus der Anstalt Sanctorium enorm verstärkt werden, welcher natürlich für euch selbst eine Steigerung des Schadens bedeutet. Jede zweite Anwendung des Stabs hat nämlich alle drei Statuseffekte auf das Ziel gemacht, welchen man auch quasi dauerhaft aufrecht halten konnte, wenn man eine bestimmte Rotation hatte mit dem Zauberer. Dazu aber mehr beim Zauberer-Build. Vor Summerset war dieser Stab zusammen mit dieser Fähigkeit enorm stark und hat der Gruppe wirklich guten Support gebracht. Leider ist diese Fähigkeit sehr teuer um sie zu spammen mit über 2300 Magicka pro Anwendung. Dies führt dann leider wieder zum schlechten Sustain. Dieser Stab wurde hauptsächlich von den Magicka Zauberern genutzt. Des Weiteren kann man ihn so ändern, das dieser sein Feind, oder Gegner unterbricht. In der Anstalt Sanctorium war diese Fähigkeit so gut, das man den Mini-Boss damit unterbreuchen konnte. Auf sehr weiter Distanz!

Lebensfluss:
Für mich eine der stärksten Fähigkeiten im ganzen Spiel. Sie macht enorm viel Schaden und heilt euch und einen weiteren Verbündeten, wenn man den „Lebensfluss“ als Fähigkeit nimmt. Dies ist die Hauptfähigkeit der Magicka Nachtklinge und hat in der Anstalt Sanctorium und auch in Wolkenruh eine große Bedeutung für die gesamte Gruppe und spielt eine große Rolle in der Gruppenheilung. Mit 7-8 Nachtklingen im Raid sollte bei den beiden Mini-Prüfungen mehr als genug Heilung vorhanden sein. Lebensfluss macht im übrigen genau den gleichen Schaden, wie Seelenschlingen! Daher bitte immer mit Lebensfluss spielen, wenn ihr mit dieser Fähigkeit spielt. Leider wurde diese Fähigkeit auf die gleichen Kosten wie der Kraftimpuls gesetzt, welches sich etwas auf das Sustain der Magicka Nachtklinge auswirkte.

Elementare Waffe:
Diese Fähigkeit gibt es erst seit Summerset. Ihr müsst den Psijic-Orden beitreten und die Fähigkeiten dort freischalten. Mit gerade mal etwas über 2000 Magicka ist sie im Vergleich zum Kraftimpuls, oder Lebensfluss sehr günstig. Dies wirkt sich natürlich auch auf das Sustain der Magicka-Klassen aus. Im Schaden steht diese Fähigkeit genauso gut da wie anderen beiden und ist sogar etwas besser! Wenn man als Zauberer z.B. mit zwei 5er Sets spielen möchte, ist dies auf jeden Fall eure Hauptfähigkeit. Kann von allen Magicka-Klassen gespielt werden und erleichtert das Sustain enorm.